Vorteile
für Ihre Branche

  • Wasserstoffexpertise als HyStarter-Region
  • Förderung von Wasserstoffprojekten
  • Grüner Industrie- und Großgewerbestandort
  • Studiengang „Regenerative Energien“ in der Nähe

Leichtes Element
SCHWER IM KOMMEN

 

Produzenten und Nutzer von Wasserstoff finden bei uns ein spannendes Umfeld. Im Rahmen des HyStarter-Projektes haben sich in unserer Region zahlreiche Akteure vernetzt. Als Mitglied dieses Netzwerkes fördern wir die Produktion von grünem Wasserstoff an unserem Power-to-X-Pilotstandort. Dafür können Sie bei uns bestehende Windkraftanlagen nutzen, aber auch neue errichten. Für Ihre großen und kleinen Projekte bieten wir auf 80 ha freie Flächen und Bestandsimmobilien. Dank zahlreicher akademischer und beruflicher Ausbildungsstätten finden Sie außerdem viele passende Fachkräfte, beispielsweise aus dem Studiengang »Regenerative Energien« der nahe gelegenen Hochschule Stralsund.

POWER-TO-X-PILOTSTANDORT 
MIT FREIEN FLÄCHEN

 

 

Sie haben Ideen, wie sich Strom aus erneuerbaren Energien speichern und nutzen lässt? Als Power-to-X-Pilotstandort haben wir dafür viele freie Flächen auf 80 ha. 25 ha sind bereits erschlossen und stehen mit kompletter Medienanbindung, rasant schnellem 5G-Netz und 110-kV-Leitung sofort zu Verfügung. Bei Bedarf sind auch die restlichen 55 ha mittelfristig erschlossen. Dabei bestimmt Ihre Idee das Maß der Fläche. Und auch in der Gestaltung sind Sie vollkommen frei. Von kleinsten Tüfteleien bis hin zu Megaprojekten ist alles möglich. Für ganz eilige Vorhaben empfehlen wir Ihnen unsere Bestandsimmobilien – vom Einzelbüro über das Bürogebäude bis hin zur Lagerhalle.

FACHLICHE UNTERSTÜTZUNG 
MIT FRISCHEM WIND

Als Power-to-X-Pilotstandort unterstützen wir Ihre innovativen Konzepte auch fachlich. Dafür stehen wir Ihnen mit unseren Erfahrungen aus zahlreichen erfolgreich realisierten Windenergieprojekten, aber auch aus dem HyStarter-Projekt zur Seite. Für die Produktion von grünem Wasserstoff können Sie bei uns Alt-Windenergieanlagen nutzen, aber auch neue Anlagen für erneuerbare Energien errichten. Hierfür empfehlen wir Ihnen unseren umfassenden Service und die modernen Ausrüstungen unseres Offshore-Basishafens.

GRÜNER ENERGIESTANDORT
REGENERATIVE KONZEPTE WILLKOMMEN

 

 

Wir möchten ein grüner Industriestandort werden. Ressourcenschonende Konzepte sind uns darum besonders willkommen. In dem Sie bei uns beispielsweise CO2-neutral arbeiten, punkten Sie nicht nur beim Klima, sondern auch in der öffentlichen Wahrnehmung. Erste Investoren versorgen sich bei uns bereits autark. Gerne entwickeln wir auch für Sie Lösungen für eine grüne Energieversorgung, unter anderem mit Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern. Ihre selbst erzeugte Energie können Sie direkt bei uns ins Netz einleiten.

FACHKRÄFTE IN DER NÄHE
INNOVATIV UND ENERGIEGELADEN

Innovative Ideen verlangen nach klugen Köpfen. Dank zahlreicher akademischer und beruflicher Ausbildungsstätten in unserer Region finden Sie energiegeladene Fachkräfte für Ihre Projekte. Direkt von der nahe gelegenen Hochschule Stralsund strömen jährlich frisch gebackene Absolventen der Fachrichtung „Regenerative Energien“ auf den Arbeitsmarkt. Dazu kommen noch viele Absolventen anderer technischer, aber auch kaufmännischer Fachrichtungen. Zusammen mit der Hochschule Neubrandenburg und Wismar sowie den Universitäten in Rostock und Greifswald freuen sich so jährlich 5.800 neue Absolventen auf spannende Herausforderungen. Dazu kommen noch 19.800 Auszubildende in zahlreichen Berufsschulen des Landes, unter anderem im benachbarten Sassnitz.